Ihre Suche war erfolgreich! Gefunden wurde BFH  - V R 40/11.
Nutzen Sie bei Ihrer nächsten Recherche lieber gleich die NWB Datenbank. Jetzt anmelden, sofort starten und alle freien Beiträge nutzen. Garantiert ohne jede Verpflichtung!

BFH  - V R 40/11

Kann der Rückforderungsanspruch von Kindergeld aus Billigkeitsgründen erlassen werden, weil dem Kläger in Höhe des zu Unrecht gezahlten Kindergeldes die Leistungen nach dem AsylbLG gekürzt wurden?


Gründe

Fundstellen

BFH  - V R 40/11

Anhängige und erledigte Verfahren

Billigkeit; Erlass; Kindergeld; Rückforderung

Gesetze:
AO § 227 , EStG § 70 Abs 2
Weiter zum Volltext "BFH  - V R 40/11"

Fundstelle(n):
NWB DokID: SAAAE-00355


Wollen Sie bequem und zuverlässig in einem Bestand von ca. 100.000 Dokumenten recherchieren? Melden Sie sich jetzt bei der NWB Datenbank an. Die Nutzung der freien Beiträge ist garantiert kostenlos und ohne jede Verpflichtung.


Außer "BFH  - V R 40/11" finden Sie dort unter anderem folgende Dokumente:

BFH  - V R 41/11
Berechtigter; Haushaltsaufnahme; Kindergeldgewährung bei Aufnahme des Kindes in beiden elterlichen HaushaltenUnter welchen Umständen ist die Berechtigtenbestimmung der Eltern bei Aufnahme in beide Haushalte maßgeblich - Ist bei einem Betreuungsverhältnis von 40 % zu 60 % von einer annähernd gleichwe...

BFH  - V R 42/11
Bezüge; Grenzbetrag; Kindergeld; Unterhalt; Kindergeldrückforderung wegen Grenzbetragsüberschreitung - Hat die Tochter der Klägerin dem Grunde nach einen Unterhaltsanspruch nach § 1615I BGB gegen den Vater ihres eigenen Kindes der zum Wegfall des Kindergeldanspruchs der Klägerin führt - Gehört der U...

BFH  - V R 43/11
Kindergeld; Polen; Unbeschränkte Steuerpflicht; Kindergeldanspruch von nach § 1 Abs. 3 EStG unbeschränkt steuerpflichtigen EU-Ausländern - Steht einem in der Zeit vom 2. April 2009 bis zum 30. September 2009 im Inland sozialversicherungspflichtig beschäftigten polnischen Staatsangehörigen aufgrund s...

BFH  - V R 44/11
Bezüge; Einkünfte; Grenzbetrag; Krankenversicherung; Pflegeversicherung; Grenzbetrag - Mindern die Beiträge für eine private Krankenversicherung des Kindes die für den Erhalt des Kindergelds maßgeblichen Einkünfte und Bezüge i.S. des § 32 Abs. 4 Satz 2 EStG auch dann, wenn das Kind zwar versicherte ...

BFH  - V R 46/11
Ausland; Kindergeld; Polen; Kindergeld für eine beim Kindsvater in Polen lebende TochterIst die nationale Konkurrenzvorschrift des § 64 EStG im Geltungsbereich der Verordnung (EG) Nr. 883/2004 auch dann anzuwenden, wenn nicht alle beteiligten Elternteile eines Kindes gemäß Art. 11 der Verordnung (EG...

BFH  - V R 48/11
Behinderung; Kindergeld; Keine Abzweigung von Kindergeld an den Grundsicherung gem. § 42ff. SGB XII gegenüber einem volljährigen behinderten Kind gewährenden Landkreis - Umfang der Aufklärung der Unterhaltsleistungen der Kindergeldberechtigten im Abzweigungsverfahren wegen Grundsicherungsleistungen?...

BFH  - V R 56/10
Antrag; Aufenthaltsgenehmigung; Auslegung; Auszahlung; Festsetzungsverjährung; Kindergeld; Zeitraum; Ist durch die Auszahlung des Kindergeldes ab Juni 2000 ohne besonderen Bescheid für den Zeitraum vor der Auszahlung ein Kindergeldanspruch bestandskräftig abgelehnt worden? - Ist Festsetzungsverjähru...

BFH  - V R 57/10
Dauernde Last; Grenzbetrag; Kindergeld; Sonderausgabe; Vermietung; Versorgungsleistung; Können bei der Ermittlung der Einkünfte und Bezüge des Kindes mit Einkünften aus Vermietung und Verpachtung zusammenhängende Versorgungsleistungen abgezogen werden?...


Der hier angezeigte Text zu

BFH  - V R 40/11

ist Inhalt der NWB Datenbank und im kostenlosen Angebot enthalten. Weitere Informationen hier.

AGB | Impressum | Nutzungsbedingungen