Ihre Suche war erfolgreich! Gefunden wurde BFH  v. 15.03.2007 - III R 72/05.
Nutzen Sie bei Ihrer nächsten Recherche lieber gleich die NWB Datenbank. Jetzt anmelden, sofort starten und alle freien Beiträge nutzen. Garantiert ohne jede Verpflichtung!

BFH  v. 15.03.2007 - III R 72/05

Einbeziehung von Beiträgen eines beihilfeberechtigten Kindes für eine private Krankenversicherung und Pflegeversicherung in die Bemessungsgröße für den Jahresgrenzbetrag; Änderung eines Kindergeldbescheides nach § 173 Abs. 1 Nr. 2 AO


Thema

Gründe

Fundstellen

BFH  v. 15.03.2007 - III R 72/05

Einbeziehung von Beiträgen eines beihilfeberechtigten Kindes für eine private Krankenversicherung und Pflegeversicherung in die Bemessungsgröße für den Jahresgrenzbetrag; Änderung eines Kindergeldbescheides nach § 173 Abs. 1 Nr. 2 AO

Gesetze:
EStG § 32 Abs. 4 Satz 2 ; AO § 173
Weiter zum Volltext "BFH  v. 15.03.2007 - III R 72/05"

Fundstelle(n):
BFH/NV 2007 S. 1458 Nr. 8
EStB 2007 S. 287 Nr. 8
NWB DokID: SAAAC-48515


Wollen Sie bequem und zuverlässig in einem Bestand von ca. 100.000 Dokumenten recherchieren? Melden Sie sich jetzt bei der NWB Datenbank an. Die Nutzung der freien Beiträge ist garantiert kostenlos und ohne jede Verpflichtung.


Außer "BFH  v. 15.03.2007 - III R 72/05" finden Sie dort unter anderem folgende Dokumente:

BFH  v. 15.03.2007 - III R 86/06
Keine Korrektur eines bestandskräftigen Kindergeldbescheides aufgrund geänderter Rechtauffassung zur Auslegung des § 32 Abs. 4 Satz 2 EStG; GründeI. Der Kläger und Revisionskläger (Kläger) hat u.a. einen im Jahr 1981 geborenen Sohn, der sich in der Zeit vom 1. Juli 2002 bis 30. Juni 2005 in Ausbildu...

BFH  v. 26.04.2007 - III S 3/07 (PKH)
Rückforderung des Kindergeldes vom Leistungsempfänger ; GründeI. Der Kläger, Beschwerdeführer und Antragsteller (Kläger) hat vier Kinder, für welche er Kindergeld erhielt. Seine in den Jahren 1992 und 1995 geborenen Kinder M und D lebten ab August 2002 im Haushalt ihrer Mutter, Frau B, der zweiten E...

BFH  v. 16.05.2007 - V B 101/06
Bindung an die Feststellungen des FG; GründeI. Die Sache befindet sich im zweiten Rechtsgang (vgl. Urteil des Bundesfinanzhofs —BFH— vom 27. September 2001 V R 70/00, BFH/NV 2002, 494). Der Kläger und Beschwerdeführer (Kläger) betrieb 1991 und 1992 (Streitjahre) eine Unternehmensberatung. Er schloss...

BFH  v. 18.04.2007 - V B 157/05
Keine einheitliche Leistung bei Leistungen mehrerer Unternehmer; GründeI. Die Klägerin und Beschwerdeführern (Klägerin) ist ein Zusammenschluss von Kahnfährleuten und Fotografen in Form einer Genossenschaft. Gegenstand ihres Unternehmens ist u.a. der Betrieb einer Vermittlungszentrale und anderer Ei...

BFH  v. 16.05.2007 - V B 169/06
Zugangsfiktion nach § 122 AO; Darstellung des Sachverhalts der Prozessbeteiligten im Sitzungsprotokoll; GründeI. 1. Der Kläger und Beschwerdeführer (Kläger) ist Unternehmer. Da er keine Steuererklärungen abgegeben hatte, erließ der Beklagte und Beschwerdegegner (das Finanzamt —FA—) die Umsatzsteuers...

BFH  v. 03.05.2007 - V B 87/05
Anforderungen an die Rechnung ; Das Abrechnungspapier, aus dem der Vorsteuerabzug geltend gemacht wird, muss Angaben tatsächlicher Art enthalten, welche die Identifizierung der abgerechneten Leistung ermöglichen. Der Aufwand zur Identifizierung der Leistung muss dahingehend begrenzt sein, dass die R...

BFH  v. 05.03.2007 - VII B 104/06
Anforderungen an den Entlastungsbeweis nach § 46 Abs. 2 Nr. 4 StBerG; Der Entlastungsbeweis des § 46 Abs. 2 Nr. 4 StBerG kann auch von einem in Einzelpraxis tätigen Steuerberater geführt werden. Dass der Entlastungsbeweis einem in Einzelpraxis tätigen Steuerberater sehr viel schwerer fallen wird als...

BFH  v. 19.04.2007 - VII B 162/06
Keine Pflicht des Gerichts seine Rechtsansicht vorab mitzuteilen; Revisionszulassung wegen eines schwerwiegenden und nicht hinnehmbaren Rechtsfehlers; GründeI. Aufgrund von Einkommen- und Umsatzsteuerschulden des Klägers und Beschwerdeführers (Kläger) sowie rückständiger steuerlicher Nebenleistungen...


Der hier angezeigte Text zu

BFH  v. 15.03.2007 - III R 72/05

ist Inhalt der NWB Datenbank und im kostenlosen Angebot enthalten. Weitere Informationen hier.

AGB | Impressum | Nutzungsbedingungen