Ihre Suche war erfolgreich! Gefunden wurde BMF v. 11.01.2006 - IV B 5 -S 1301 - 1/06.
Nutzen Sie bei Ihrer nächsten Recherche lieber gleich die NWB Datenbank. Jetzt anmelden, sofort starten und alle freien Beiträge nutzen. Garantiert ohne jede Verpflichtung!

BMF v. 11.01.2006 - IV B 5 -S 1301 - 1/06


Thema

Fundstellen

BMF v. 11.01.2006 - IV B 5 -S 1301 - 1/06

BStBl 2006 I S. 85

Stand der Doppelbesteuerungsabkommen und der Doppelbesteuerungsverhandlungen am 1. Januar 2006


Weiter zum Volltext "BMF v. 11.01.2006 - IV B 5 -S 1301 - 1/06"




1) Gilt nicht für die VSt

2) Gilt nicht für die VSt

3) Die Erbschaftsteuer bzw. Vorschriften zur Rechts- und Amtshilfe sind in den unter I.1. bzw. II.1 aufgeführten Abkommen enthalten.

4) Angabe bezieht sich auf RGBl bzw. RStBl.

5) Die Erbschaftsteuer bzw. Vorschriften zur Rechts- und Amtshilfe sind in den unter I.1. bzw. II.1 aufgeführten Abkommen enthalten.

6) Siehe auch Bekanntmachungen über die Steuerbefreiungen nach § 49 Abs. 4 EStG (und § 2 Abs. 3 VStG ):
Äthiopien L ( BStBl 1962 I S. 536),
Afghanistan L ( BStBl 1964 I S. 411),
Bangladesch L ( BStBl 1996 I S. 643),
Brunei Darussalam L ( BStBl 2005 I S. 962),
Chile L ( BStBl 1977 I S. 350),
China L ( BStBl 1980 I S. 284),
Ghana S, L ( BStBl 1985 I S. 222),
Irak S, L ( BStBl 1972 I S. 490),
Jordanien L ( BStBl 1976 I S. 278),
Katar L (BStBl 2006 I S.) – anzuwenden ab 1. Januar 2001 –
Libanon S, L ( BStBl 1959 I S. 198),
Litauen L ( BStBl 1995 I S. 416),
Papua-Neuguinea L ( BStBl 1989 I S. 115),
Seychellen L ( BStBl 1998 I S. 582),
Sudan L ( BStBl 1983 I S. 370),
Syrien, Arabische Republik S, L ( BStBl 1974 I S. 510),
Taiwan S ( BStBl 1988 I S. 423) und
Zaire S, L ( BStBl 1990 I S. 178).

7) Die Erbschaftsteuer bzw. Vorschriften zur Rechts- und Amtshilfe sind in den unter I.1. bzw. II.1 aufgeführten Abkommen enthalten.

8) Die Erbschaftsteuer bzw. Vorschriften zur Rechts- und Amtshilfe sind in den unter I.1. bzw. II.1 aufgeführten Abkommen enthalten.

9) Angabe bezieht sich auf RGBl bzw. RStBl.

10) Angabe bezieht sich auf RGBl bzw. RStBl.

11) Die Erbschaftsteuer bzw. Vorschriften zur Rechts- und Amtshilfe sind in den unter I.1. bzw. II.1 aufgeführten Abkommen enthalten.

12) Angabe bezieht sich auf RGBl bzw. RStBl.

13) Angabe bezieht sich auf RGBl bzw. RStBl.

14) Die Erbschaftsteuer bzw. Vorschriften zur Rechts- und Amtshilfe sind in den unter I.1. bzw. II.1 aufgeführten Abkommen enthalten.

15) Die Erbschaftsteuer bzw. Vorschriften zur Rechts- und Amtshilfe sind in den unter I.1. bzw. II.1 aufgeführten Abkommen enthalten.

16) Die Erbschaftsteuer bzw. Vorschriften zur Rechts- und Amtshilfe sind in den unter I.1. bzw. II.1 aufgeführten Abkommen enthalten.

17) Siehe auch Artikel 5 der Richtlinie 1999/62/ EG vom 17.06.1999 (ABl. EG L 187 S. 42) i.V.m. § 1 Abs. 1 Nr. 2 KraftStG ( BGBl 2002 I S. 3819) und Richtlinie 83/182/EWG vom 28.03.1983 (ABl. EG L 105 S. 59) i.V.m. § 3 Nr. 13 KraftStG .

18) Angabe bezieht sich auf RGBl bzw. RStBl.

19) Bundesanzeiger Nr. 123 vom 01.07.1954 S. 2

20) Siehe auch Interbus-Übereinkommen, welches bis 30. Juni 2001 zur Unterzeichnung auflag (Abl. EG 2002 L 321 S. 11, 44); gilt ab 1. Januar 2003 zugleich für Litauen und Slowenien

21) Angabe bezieht sich auf RGBl bzw. RStBl.

22) Angabe bezieht sich auf RGBl bzw. RStBl.

23) Angabe bezieht sich auf RGBl bzw. RStBl.

24) Angabe bezieht sich auf RGBl bzw. RStBl.

25) Angabe bezieht sich auf RGBl bzw. RStBl.

26) Angabe bezieht sich auf RGBl bzw. RStBl.

27) Siehe auch Interbus-Übereinkommen, welches bis 30. Juni 2001 zur Unterzeichnung auflag (Abl. EG 2002 L 321 S. 11, 44); gilt ab 1. Januar 2003 zugleich für Litauen und Slowenien

28) Siehe auch Verordnungen über die kraftfahrzeugsteuerliche Behandlung von schweizerischen Straßenfahrzeugen im grenzüberschreitenden Verkehr vom 27.03.1985 ( BGBl 1985 I S. 615) und vom 18.05.1994 ( BGBl 1994 I S. 1076).

29) Angabe bezieht sich auf RGBl bzw. RStBl.

30) Angabe bezieht sich auf RGBl bzw. RStBl.

31) Siehe auch Interbus-Übereinkommen, welches bis 30. Juni 2001 zur Unterzeichnung auflag (Abl. EG 2002 L 321 S. 11, 44); gilt ab 1. Januar 2003 zugleich für Litauen und Slowenien

32) A: Erstmaliges Abkommen
R-A: Revisionsabkommen als Ersatz eines bestehenden Abkommens
R-P: Revisionsprotokoll zu einem bestehenden Abkommen
E-P: Ergänzungsprotokoll zu einem bestehenden Abkommen

33) V: Verhandlung
P: Paraphierung
U: Unterzeichnung hat stattgefunden, Gesetzgebungs- oder Ratifikationsverfahren noch nicht abgeschlossen

34) Einkommen-, Körperschaft-, Gewerbe- und Vermögensteuer
KR: Keine Rückwirkung vorgesehen

35) Abzugsteuern von Dividenden, Zinsen und Lizenzgebühren
KR: Keine Rückwirkung vorgesehen

Fundstelle(n):
BStBl 2006 I Seite 85
IWB KN Heft 4/2006 S. 155
RIW 2006 S. 235 Nr. 3
StBW 2006 S. 10 Nr. 4
NWB DokID: NAAAB-75630


Wollen Sie bequem und zuverlässig in einem Bestand von ca. 100.000 Dokumenten recherchieren? Melden Sie sich jetzt bei der NWB Datenbank an. Die Nutzung der freien Beiträge ist garantiert kostenlos und ohne jede Verpflichtung.


Außer "BMF v. 11.01.2006 - IV B 5 -S 1301 - 1/06" finden Sie dort unter anderem folgende Dokumente:

Bayerisches Landesamt für Steuern v. 03.01.2006 - S 0130 - 23 St 41 M
Aussagen von Bediensteten der Finanzverwaltung vor Gerichten und Strafverfolgungsbehörden 1. Aussagen von Bediensteten als Beschuldigte oder als Partei...

Bayerisches Landesamt für Steuern v. 12.01.2006 - S 3800 - 1 St 35 N
Erbschaft- und schenkungsteuerliche Folgen des Gesetzes zur Überarbeitung des Lebenspartnerschaftsrechtes Durch das Gesetz zur Überarbeitung des Lebenspartnerschaftsrechtes vom 15. Dezember 2004 (BGBl 2004 I S. 3396) wurde zum 1. Januar 2005 das Recht der eingetragenen Lebenspartnerschaft an das Ehe...

Bayerisches Landesamt für Steuern v. 16.01.2006 - S 0130 - 22 St 41 M
Mitteilung über Steuerstrafverfahren an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) 1. Mitteilungen der Finanzämter an die BaFin...

BMF v. 27.12.2005 - IV B 3 - S 1302 - 40/05
Gegenseitigkeitsvereinbarung bei der steuerlichen Behandlung von Luftfahrtunternehmen im Verhältnis zu Katar Durch Notenwechsel zwischen der Bundesrepublik Deutschland und dem Staat Katar wurde die Gegenseitigkeitsvereinbarung zur Vermeidung der Doppelbesteuerung bei Luftfahrtunternehmen auf dem Geb...

Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen v. 04.10.1993 - S 2701 - 2 - V B 4
Steuerliche Behandlung von Kapitalgesellschaften ausländischen Rechts mit Geschäftsleitung im Inland, insbesondere der „non – resident – limiteds” britischen Rechts Die deutsche Finanzverwaltung hat in der Vergangenheit die Auffassung vertreten, eine ausländische Kapitalgesellschaft mit Geschäftslei...

Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen v. 17.01.2006 - S 3350 - 5 - V A 6
Umlage der Landwirtschaftskammer in NRW Das Gesetz zur Änderung des Gesetzes über eine Umlage der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (Umlagegesetz – UmlG) vom 15. Dezember 2005 tritt mit Wirkung vom 1. Januar 2005 in Kraft....

Ministerium der Finanzen Saarland v. 11.01.2006 - B/1 - 1 - 21/2006 - S 0284
Bekanntgabe von Steuerverwaltungsakten an Empfänger im Ausland mittels einfachen Briefs; Neben den in AEAO zu § 122, Nr. 1.8.4 genannten Staaten haben zwischenzeitlich weitere ihr Einverständnis zur Bekanntgabe von Steuerverwaltungsakten durch einfachen Brief erklärt. Es sind dies die Staaten Estlan...

OFD Erfurt v. 11.01.2006 - O 1006 - A - 45 - PB 111
Aufgaben, Organisation und Aufbau der BehördenErrichtung der Thüringer Landesfinanzdirektion (TLFD) und Auflösung der Oberfinanzdirektion Erfurt Mit der Anordnung zur Auflösung der Oberfinanzdirektion Erfurt sowie zur Errichtung der Landesfinanzdirektion und Thüringer Verordnung zur Bestimmung der Z...


Der hier angezeigte Text zu

BMF v. 11.01.2006 - IV B 5 -S 1301 - 1/06

ist Inhalt der NWB Datenbank und im kostenlosen Angebot enthalten. Weitere Informationen hier.

AGB | Impressum | Nutzungsbedingungen